Skip to main content

Babyphones von Audioline


Audioline 901462 Baby Care 10

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. - ggfs. ab Preisem zzgl. Versand
DetailsKaufen
Audioline 904234 Watch und Care V90 Babyfon

ab 57,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. - ggfs. ab Preisem zzgl. Versand
DetailsKaufen
Audioline BabyCare 6 Eco Zero Babyfon 594180

ab 23,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. - ggfs. ab Preisem zzgl. Versand
DetailsKaufen
Audioline Babyphone Baby Care 18 903701

ab 36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. - ggfs. ab Preisem zzgl. Versand
DetailsKaufen
Audioline Baby Care 7 Babyphone

ab 22,92 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. - ggfs. ab Preisem zzgl. Versand
DetailsNicht Verfügbar
Audioline 594197 – BabyCare 8 Eco Zero

ab 51,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. - ggfs. ab Preisem zzgl. Versand
DetailsKaufen
Audioline V130 Babyphone mit Nachtlicht

ab 75,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. - ggfs. ab Preisem zzgl. Versand
DetailsNicht Verfügbar

Informationen zu Audioline Babyphones

Ein Kriterium bei der Auswahl von Babyphones ist das DECT Signal, das eine dauernde Verbindung zwischen Ihren beiden Geräten, der Babyeinheit (Sender) und dem Elternteil (Empfänger) sicherstellt. Dadurch kann von außerhalb kaum ein Störer eindringen, was die Verbindung schwächen bzw. unterbrechen würde. Störer können andere Babyphones, Hobbyfunker oder ganz einfach das drahtlose Telefon sein, das ebenso mittels Funk läuft. Mit hoher Frequenz können Sie das umgehen. Babyphones von Audioline arbeiten wie viele andere Geräte mit DECT Signalen bei der Funkübertragung. Dabei hält ein Pilot-Signal den ausgewählten Sender frei. Die Auswahl des Senders erfolgt zumeist automatisch, die Babyeinheit wählt die Frequenz mit den wenigsten Interferenzen. Babyphones von Audioline gibt es schon ab ca. 35€, was in der absolut untersten Preisklasse angesiedelt ist.

Selbst die günstigsten Modelle haben eine Reichweite von bis zu 150 Metern, was in einem normalen Wohnhaus oder Wohnung absolut kein Problem darstellen sollte. Einziges Manko ist der Stromverbrauch. Da die Geräte zwar mit DECT Signalen senden, aber keinen Eco-Mode besitzen, sind sie dauernd in Betrieb und gehen nicht – wie teurere Geräte – in den Stand-by-Modus, falls kein Geräusch erkannt wird. Das größere Manko in Bezug auf den Eco Modus ist aber, dass ständig hochfrequente elektromagnetische Wellen ausgesendet werden, um den Kanal freizuhalten und die Verbindung sicherzustellen. In den Medien wird immer wieder Sorge um Elektrosmog laut. Die Gefahr, die dabei angesprochen wird, sind elektromagnetischen Felder, die durch elektrische Geräte erzeugt werden und die Befindlichkeit des Menschen negativ beeinflussen können (oder auch nicht). Der dadurch auftretende Elektrosmog soll zu Schlafstörungen, Kopfschmerzen und allgemeinem Unwohlsein führen. Ein weiterer Verdacht besteht hinsichtlich der Bildung von Tumoren. Die Funkwellen und elektrische Felder sollen in der Lage sein, das Risiko einer Krebserkrankung zu erhöhen. Bewiesen werden konnte der Verdacht bislang jedoch nicht. Allerdings konnte eine schädliche Wirkung von elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Strahlen auch nicht widerlegt werden. Man geht bislang davon aus, dass die dank vorgegebener Grenzwerte sehr geringen Strahlen nicht schaden.

Überaus nützliche Features – wie die Gegensprechfunktion – sind vorhanden; viele Geräte, die teils doppelt so teuer sind, haben diese nicht inkludiert. Auch sehen Sie auf dem leuchtenden LC-Display zu jeder Zeit, wie viel Akku noch zur Verfügung steht und ob Sie mit der Babyeinheit verbunden sind. Bei Abreißen der Verbindung oder geringer Akkukapazität warnt das Elternteil alle paar Sekunden. Auch die Empfindlichkeit des Mikrofons lässt sich in bis zu 5 Stufen arretieren, je nachdem welches Modell man nun besitzt. Wenn man also z.B. das Strecken und Gähnen des Kleinkindes nicht unbedingt hören will, Weinen, Husten und andere Anzeichen, dass es dem Baby nicht gut geht, aber schon, so kann man dementsprechend die Einstellung ändern. Nachts hat das Baby mit dem Nachtlicht an der Babyeinheit (selbst bei den billigsten Modellen) einen Orientierungspunkt im Zimmer und kann dadurch ruhiger einschlafen.

Gesamt gesehen bieten die Babyphones von Audioline eine gute Verarbeitungsqualität, sind einfach zu bedienen und mit dem Manko des fehlenden Eco Modus eine preisgünstige Variante zu anderen Luxusmodellen.